Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Soll jetzt auch noch das Wohngeld gekürzt werden ?

  1. #1
    Registriert Avatar von egal0815
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.870
    Aktuelle Stimmung
    depressiv
    Danke gesagt
    1.112
    Dank erhalten:   1.180
    Blog-Einträge
    2

    Standard Soll jetzt auch noch das Wohngeld gekürzt werden ?

    Sozialleistung: Schwarz-Gelb will Wohngeld drastisch kürzen - Nachrichten Geld - Immobilien - WELT ONLINE

    Und wenn ja, was soll das denn bitte bringen.
    Die Leute die drauf angewiesen sind, würden dann eine der anderen Sozialleistungen in Anspruch nehmen müssen.
    Gruß egal0815 :)

    Die Freiheit des einzelnen hört da auf, wo sie die Freiheit eines anderen verletzt.

  2. #2
    Registriert Avatar von Chakuza1984
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.533
    Aktuelle Stimmung
    entschlossen
    Danke gesagt
    592
    Dank erhalten:   785

    Standard AW: Soll jetzt auch noch das Wohngeld gekürzt werden ?

    Zitat Zitat von egal0815 Beitrag anzeigen
    Sozialleistung: Schwarz-Gelb will Wohngeld drastisch kürzen - Nachrichten Geld - Immobilien - WELT ONLINE

    Und wenn ja, was soll das denn bitte bringen.
    Die Leute die drauf angewiesen sind, würden dann eine der anderen Sozialleistungen in Anspruch nehmen müssen.
    Tja, unsere liebe Schwarz-Gelbe Regierung ist mitten im Gange den Sozialstaat Deutschland gänzlich abzutöten... Wichtig ist ja auch, dass diejenigen, die sowieso schon genug haben noch reicher werden und mehr Vergünstigungen erhalten, und diejenigen, denen das Wasser sowieso bis zum Hals steht in ihrem Elend ersaufen - Genau das ist die Absicht die hinter all dem ganzen steht. Die Ärmsten und Bedürftigsten in der Gesellschaft werden jetzt für die Krise zur Kasse gebeten, während das Zocker-Casino der internationalen Finanzmärkte bereits wieder im vollen Gange ist...

    Gesellschaftlich betrachtet heißt dies also nichts anderes, dass es emotional noch kälter wird, die Schere zwischen Arm und Reich wird gerade von der derzeitigen Regierung erst so richtig aufgerissen, zwangsläufig wird die "Ellenbogengesellschaft" in der wir heute schon leben noch weiter zunehmen.


    Unter all diesen Gesichtspunkten ist es zumindest für mich ein schwacher Trost dass ich diese Regierung nie gewollt habe und man jetzt die Konsequenzen der augenscheinlich Mehrheit in Deutschland zu spüren bekommt die diese Parteien befürwortet haben. Was da zusammengeschustert wird in Berlin ist ein gesellschaftliches Pulverfass - Aber die Wahrscheinlichkeit dass es hochgeht ist recht gering, notfalls haben wir ja auch schon seit einiger Zeit die Bundeswehr im Inneren...


    Liebe Grüße


    Chaky
    "Es ist ekelhaft, erbärmlich und erschreckend wie die "Gleichschaltung" der Medien, die Globalisierung der Lüge ein derartiges Ausmaß annehmen konnte, dass man sich als Mensch mit intaktem Urteilsvermögen vorkommt, als hätte man als einzigster seine Psychopharmaka nicht genommen."

    ( Ken Jebsen - KenFM)

  3. Für den Beitrag danken: Giesy

  4. #3
    Registriert Avatar von Vermisst
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.417
    Aktuelle Stimmung
    zuversichtlich
    Danke gesagt
    457
    Dank erhalten:   833
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Soll jetzt auch noch das Wohngeld gekürzt werden ?

    40 Prozent ist verdammt viel.....und genau für die, die eh wenig haben, wird es richtig weh tun....
    Reiche beantragen kein Wohngeld.
    Viele Grüße Vermisst
    ----------------------------------


    Liebe deine Feinde, denn was tust du schon besonderes, wenn du die liebst, die dich lieben? (Zitat aus der Bibel)

  5. #4
    Registriert Avatar von spamburger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    11.167
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    1.344
    Dank erhalten:   5.928
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: Soll jetzt auch noch das Wohngeld gekürzt werden ?

    Mit dem Argument: "Arbeit muss sich wieder lohnen" brauchen sie aber diesmal nicht kommen. ALG II-Empfänger erhalten nämlich gar kein Wohngeld. Ebensowenig Sozialhilfeempfänger (SGB XII). Auch Asylbewerber erhalten kein Wohngeld. Leidtragende sind hier Geringverdiener. Leute, die arbeiten. Rentner und Studenten kommen noch dazu, sowie Auszubildende. Leute, die gearbeitet haben oder den Grundstein für Leistungsfähigkeit durch Ausbildung legen. Das widerspricht völlig dem "Arbeit muss sich wieder lohnen".
    www.psychiatrieerfahrene.net -- Das Forum für Betroffene und Interessierte. Wir suchen auch deinen Bericht zu Aufenthalten in Kliniken oder zu ambulanten/teilstationären Therapien.

    Auf einem Profil einer Singlebörse war neulich zu lesen: "Wenn iiHr wiissen woLLt wiie iicH ausseHe Dann scHaut auf meiine Fotos unD Dann seHt iiHr zumiinDestens erstmaL wiie iicH auseHe". Hilarious.

  6. Für den Beitrag danken: Gast X, Sherlock Helga, vanDark

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 09:15
  2. Bin ich jetzt auch noch bi?
    Von anna.c im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 19:37
  3. zahlt jetzt auch noch der Steuerzahler Managergehälter?
    Von loch-im-herz im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 14:49
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 18:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •