Anzeige

Anzeige



Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

  1. #31
    Registriert Avatar von Nordrheiner
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.932
    Danke gesagt
    2.120
    Dank erhalten:   5.111
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

    Schuldner haben oft das Verhalten, wichtigen Fragen auszuweichen und unbequeme Tatsachen zu verdrängen.
    Leider !
    * Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab. Nun werden alle, die sich auf den Sohn Gottes verlassen, nicht zugrunde gehen sondern ewig leben.

    * Das Leben der Menschen, die auf Gott hören, gleicht einem Sonnenaufgang. Es wird heller und heller, bis es völlig Tag geworden ist. Aber das Leben derer, die Gott missachten, ist wie die finstre Nacht. Sie kommen zu Fall und wissen nicht, worüber sie gestolpert sind. (Sprichwörter 4, 19)

  2. #32
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

    Zitat Zitat von neeroy Beitrag anzeigen
    Wie ist es denn zu den Schulden gekommen im Einzelnen? Also für was genau wurde das Geld ausgegeben?
    Hallo nochmal,

    war jetzt lange Zeit inaktiv und lese gerade neue Beiträge.

    Wie kam es zu den Schulden..
    ja, ist eine ganz heikle Geschichte.. Leider war ich nicht ganz vernünftig und hatte zuvor mit illegalen Dingen hohe Summen erzielt, dachte dummerweise, dass es immer so verlaufen wird und da ich sowieso ein krankhaftes Konsumverhalten habe (gestehe es mir nun ein und arbeite daran), hat sich in der Zeit mein Leben sehr bunt abgespielt..

    Ich weiß leider nicht wieso, aber wenn ich Geld zur Verfügung habe, kaufe ich es nicht bar, sondern in Raten, auch wenn das Geld dafür vorhanden wäre. Ich finde es dann in dem Augenblick zu schade, dass es dann ausgegeben wird.
    Bei Ratenzahlungen sieht bzw. fühlt man das Geld nicht auf der Hand, deswegen tuts einem auch nicht weh.

    Daher der Spruch "nur bares ist wahres".. da ist was dran.

  3. #33
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    23
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

    Hallo! Ja das stimmt leider, Schuldner entwickeln eine Art Abwehrmechanismus gegen bohrende Fragen, Mahnungen etc. Briefe werden nicht mehr geöffnet und in die Ecke geworfen, aus "Angst".

    Naja..
    am Ende wird hoffentlich alles gut.

  4. #34
    Registriert Avatar von Bierdeckel111
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    1.055
    Danke gesagt
    230
    Dank erhalten:   190

    Standard AW: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

    Hier wurden schon zahlreiche hilfreiche Tipps gegeben. Was mir noch einfallen würde, wäre deine Wohnung aufzugeben und wieder zurück zu deinen Eltern zu ziehen. Du hast ja geschrieben deine Eltern haben sich gerade erst ein Haus gegönnt. Somit würde der Platzmangel ja wegfallen und besser als in deiner Bruchstudentenbude hast du es bei deinen Eltern allemal. Sicher ist es bei Freunden, den Studienkollegen und einer eventuellen Liebesbeziehung abtörnend wenn du bei deinen Eltern wohnst aber du hast auch imense finanzielle Vorteile. Du brauchst keine Miete mehr bezahlen und hast dafür noch ein schöneres Zuhause, du brauchst nicht fürs Leben aufkommen, da deine Eltern dir das Essen, Strom, Wasser usw. bezahlen und du brauchst nicht mehr Tag und Nacht arbeiten gehen und könntest mit einem Nebenjob die Schulden schön abtilgen und dann dein Studium wieder aufnehmen.

  5. #35
    Registriert
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Überschuldeter Student - wo bekommt man dafür Kredite ??

    Guten Tag,

    also ich finde das schon recht schlimm. Da kann ich den Sparkassen Budget-Planer empfehlen. Mit wenig Aufwand kann man da übersichtlich seinen Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen und zahlreiche Statistiken lassen erkennen, in welchem Umfang das Geld jeden Monat abwandert.
    https://budgetplaner.beratungsdienst-guh.de/index.php

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige