+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: IG's/Gruppen im hr.de-Forum

  1. #1
    Registriert Avatar von Schwanen.Seele
    Registriert seit
    30.12.2010
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    363
    Aktuelle Stimmung
    melancholisch
    Danke gesagt
    269
    Dank erhalten:   177
    Blog-Einträge
    144

    Standard IG's/Gruppen im hr.de-Forum

    Hallo liebe Forummitglieder!

    Seit ich mich hier angemeldet hab, bin ich auch einigen IG/Gruppen hier beigetreten.
    Manchmal hab ich da dann festgestellt das ich mich irgendwie fehl am Platze fühle, wenn ich Einträge lese.
    Aber so gut wie immer liegen die letzen Einträge längere Zeit zurück, manche sogar über ein Jahr! Dann weis ich gar nicht ob ich nicht Menschenseelen allein bin in der 'Gruppe', und ob ich überhaupt was schreiben soll. Fast alle IG's denen ich beigetreten bin sind mehr oder weniger tot, sozusagen - oder eingeschlafen.

    Das finde ich sehr, sehr schade!

    Was meint ihr dazu? Geht euch das auch so? Und habt ihr Ideen was man dagegen tun kann?
    Würde mich sehr über Antworten freuen!

    liebe Grüße, Shubunkin

    PS: Hätte vielleicht besser ins Forum Cafe gepasst...
    …/ trotzdem klopft mein Herz / manchmal pocht es so als sei es Tonnen schwer / Im Ernst ich komm mir vor als wär ich keinen Strahl der Sonne wert /… // *Chakuza – Ich wünsche / Suchen & Zerstören 2*
    _________________________________________________________________________________________________

    …/ An diesem Ort gibt's keine Liebe unter glitzernden Sternen / An diesem Ort da wirst du sterben das ist bitterer Ernst // *Chakuza – Kannst du es fühlen / Suchen & Zerstören*

  2. #2
    Registriert Avatar von Bandit2105
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    29.256
    Aktuelle Stimmung
    optimistisch
    Danke gesagt
    3.892
    Dank erhalten:   3.954
    Blog-Einträge
    90

    Standard AW: IG's/Gruppen im hr.de-Forum

    Hallo Shubunkin 44,

    mir ging es ähnlich habe mich deshalb aus allen IG´s zurück gezogen.
    Wie man dies ändern kann was ich leider auch nicht.

    LG Bandit
    Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
    Leben heißt Position beziehen.
    Leben heißt Mitgefühl haben.
    Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
    Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

    Nach jedem fallen wieder aufstehen!
    Nie aufgeben!

    »Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab!«
    Marc Aurel

  3. #3
    Registriert Avatar von spamburger
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    11.152
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    1.342
    Dank erhalten:   5.910
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: IG's/Gruppen im hr.de-Forum

    Zitat Zitat von Shubunkin 44 Beitrag anzeigen
    Was meint ihr dazu? Geht euch das auch so? Und habt ihr Ideen was man dagegen tun kann?
    Würde mich sehr über Antworten freuen!
    Ja, alle meine IGs sind sozusagen mausetot. Muss an mir liegen. Naja, wenn ich ein Unterhalter wäre, Leute motivieren könnte und kontaktfreudig wäre, dann wäre ich nicht in diesem Forum. Ich denke, eine IG lebt, wie ein Forum auch, von den Mitgliedern. Wenn sich jeder einbringt, läufts auch. Wenn aber kein Bedarf an Austausch da ist oder Leute aus anderen Gründen nicht schreiben, kann man nicht viel machen. Gut, man kann Diskussionen anregen. Dazu bin ich aber im Moment irgendwie nicht in der Lage.

    Trotzdem, interessantes Thema, gerade für mich als "Verwalter" von drei IGs.
    www.psychiatrieerfahrene.net -- Das Forum für Betroffene und Interessierte. Wir suchen auch deinen Bericht zu Aufenthalten in Kliniken oder zu ambulanten/teilstationären Therapien.

    Auf einem Profil einer Singlebörse war neulich zu lesen: "Wenn iiHr wiissen woLLt wiie iicH ausseHe Dann scHaut auf meiine Fotos unD Dann seHt iiHr zumiinDestens erstmaL wiie iicH auseHe". Hilarious.

  4. #4
    hablo
    Gast

    Standard AW: IG's/Gruppen im hr.de-Forum

    IGs und das öffentliche forum stehen in gewisser weise auch in konkurrenz zueinander.
    natürlich könnte man ein thema in beiden umgebungen ansprechen, aber man entscheidet sich meist entweder für das forum ODER die IG.
    beim forum gibt es mehr potenzielle antworten und eine größere dynamik, deswegen haben die IGs (anscheinend oft) das nachsehen.

  5. #5
    Registriert Avatar von Dr. Rock
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    16.507
    Aktuelle Stimmung
    ruhig
    Danke gesagt
    2.993
    Dank erhalten:   6.337
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: IG's/Gruppen im hr.de-Forum

    Leider ist es oft so dass zu Beginn, also zum Start einer IG viel diskutiert wird, es wird geschrieben, sich ausgetauscht,so wie es sein soll...und wenn alles gesagt ist, ist irgendwann Schicht im Schacht, dann fällt eben niemandem mehr etwas sinnvolles ein und die Wollmäuse flitzen durch die IG...so ist das eben.

    Lässt sich ab und an ändern, wenn neue User die IG betreten, aber auch das ist keine Garantie. Ich schaue mir einige IGs noch ein paar Tage an, dann trete ich eben wieder aus.
    Selbstgenügsamkeit ist der größte Reichtum.

    - Epikur

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gruppen-Zusammenhalt
    Von The Truth im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 20:15
  2. Gruppen/Interessengemeinschaften
    Von Lilalaunefee im Forum Feedback
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 11:50
  3. SH-Gruppen? Was denkt ihr darüber?
    Von trinchen78 im Forum Therapie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 22:03
  4. Erleuchtung durch die IG's
    Von Dr. House im Forum Café
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 23:03
  5. beitritt zu ig's
    Von whiteShadow im Forum Café
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •