+ Antworten
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: GdB 80 %

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    5
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard GdB 80 %

    hallo,
    mich würde interessieren, ob ich mit einem Kind, das einen GdB von 80 % und die Merkzeichen G, B und H hat als allein erziehende Vollzeit arbeiten muss.

    Danke

  2. #2
    Registriert Avatar von Vermisst
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.417
    Aktuelle Stimmung
    zuversichtlich
    Danke gesagt
    457
    Dank erhalten:   834
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: GdB 80 %

    Hallo, wie alt ist dein Kind?
    Welche Hilfen habt ihr außerhalb?
    Welche Behinderung hat das Kind genau?
    Ich kann dir nur sagen, dass du einige Steuervorteile hast, wenn du arbeiten gehst.
    Im übrigen kannst du als Begleit. kostenlos DB fahren....
    Nur so mal am Rande....es gibt einiges an Vergünstigungen....
    Bekommst du H4?
    Dann bekommst du auch Mehrbedarf.
    Teilzeit arbeiten kann man denke ich immer, denn das Kind, sofern schon schulpflichtig, geht ja vormittags zur Schule.
    Wem musst du genau Rechenschaft ablegen?
    Deinem Ex wegen Unterhalt oder der Arge?
    Wegen Arge reicht ein Schreiben v. Kinderarzt dass dein Kind erheblichen Bedarf hat....sofern es nicht Ganztags irgendwo untergebracht ist...
    Na ja, man muss ja erst mal eine VZ Stelle finden!
    Viele Grüße Vermisst
    ----------------------------------


    Liebe deine Feinde, denn was tust du schon besonderes, wenn du die liebst, die dich lieben? (Zitat aus der Bibel)

  3. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    5
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: GdB 80 %

    Hallo, also ich arbeite bereits Teilzeit, Autist, 11 Jahre.
    Danke

  4. #4
    Registriert Avatar von Persil
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    384
    Aktuelle Stimmung
    entspannt
    Danke gesagt
    86
    Dank erhalten:   204

    Standard AW: GdB 80 %

    Hallo warumleben,

    ich arbeite auch Vollzeit und habe auch einen Autisten in Pflegschaft zu Hause.

    Was ich allerdings nicht ganz verstehe: Wieso gibst du ihn nicht in die Hortbetreuung nach der Schulzeit?

    Wieso mußt du Vollzeit gehen oder möchtest du das von dir aus?

    Liebe Grüße von Persil

  5. #5
    Moderator Avatar von momo28
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    allerletzte Ausfahrt vor...
    Beiträge
    6.675
    Danke gesagt
    6.071
    Dank erhalten:   7.280
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: GdB 80 %

    Hallo,

    Es kommt darauf an, wie gut die Versorgung geregelt werden kann, wenn du arbeiten bist.
    Gibt es eine Möglichkeit, ihn ganztags zu betreuen? Kommt er in und mit der Betreuung zurecht?

    Teilzeit ist dir auf jeden Fall zuzumuten.
    Sprich doch auch mal mit dem behandelnden Kinderarzt und deinem Arzt wegen der Belastungen, die entstehen können.
    Autist ist ja nicht gleich Autist.

    LG
    immer noch die selben Augen...
    doch nie mehr der selbe Blick...
    immer noch der selbe Mund...
    doch nie mehr das selbe Lächeln...
    immer noch die selbe Gestalt...
    doch nie mehr der selbe Mensch...




    Und dann kam der Tag, an dem das Risiko, in der Knospe eingeschlossen zu bleiben, schmerzlicher war, als das Risiko aufzublühen.
    (Anaîs Nin)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •