RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Sprüche - Mit Updates

    von am 06.02.2011 um 19:57
    Hallo, hier werde ich Sprüche reinstellen, die in meinen Augen zu einem klaren Verstand gehören. Ich bin zB ein "Kultur-Banause". Ich bin gegen Kultur, sie kann ruhig gewahrt werden, aber sein Leben nach sowas zu "planen" ist in meinen Augen ene Verschwendung eines Lebens, weil alles das was Kultur ist, WURDE bereits gelebt und durchgelebt, sowie ERLEBT. Wieso nochmal.

    OKay, der Holocaust MUSS in Erinnerung bleiben.
    Auch die Loveperade.

    ...

    Aktualisiert: 18.02.2011 um 13:32 von PhilippFr

    Kategorien
    Kategorielos
  2. Mutter.

    von am 06.02.2011 um 19:57
    "Was hast du daraus gelernt?" schreien deine Augen und das Pfefferspray, das du mir gegeben hast zittert in meiner Hand, als ich mich bemühe es nicht gegen dich zu richten. Gelernt? Ich lerne nicht weil du es willst. Ich lerne nicht weil etwas wehtat. Ich lerne nicht weil ich Fehler mache. Ich mach sie nochmal und merke dass meine gefundene Lösung jedes Mal die falsche ist.
    "Er wollte dich..vergewaltigen." seufzt du und tust als wüsstest du wie das ist. Als könntest ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. erschöpft

    von am 05.02.2011 um 17:23 (Es war einmal im Märchenwald...)
    lang nicht mehr geschrieben...

    bin sehr erschöpft, arbeite ja jetzt seit knapp nem halben jahr wieder, hab jetzt versucht, auf 30 Wochenstunden zu steigern, das scheint mich aber wohl doch zu überfordern... weiß ne, wie ich dann die Ausbildung schaffen soll...

    Könnt heuln, wo soll ich denn hin mit mir???

    Is doch zum Kotzen, werd grad richtig depressiv und su.
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Schmerz.

    von am 05.02.2011 um 00:15
    Das Glück so nah, in einem Moment. Greife danach, verzweifelt wie eine Ertrinkende, der rettende Strohhalm der Sterbenden. Doch du, Glück, löst dich auf und deine goldenen Spuren verbrennen meine Seele. Jedes Lachen, jedes Gefühl, jedes Frohsein verliere ich an dich und deine schwarzen Häscher. Sitzen jede Nacht vor meinem Bett wo immer ich bin. Jede Freiheit eingesperrt, jede Freude erstickt.

    Was bildest du dir ein, mir zu nehmen was ich liebe?! Was bildest du dir ein mir mein ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken
  5. Daily Pain

    von am 05.02.2011 um 00:00
    Ein neuer Tag. Alles geht von vorne los. Warum? Kann man nicht einmal sitzenbleiben, warten?

    Wenns schlimm kommt, dann sehr schlimm. Das hab ich mir gedacht, denn so kommts immer. Ich will weg von hier. Und nicht zu dir, bitte nicht mehr. Ich würde gerne alles neu machen, darum änder ich was ich ändern kann. Denn manchmal kann ich nicht mehr weil alles genau so ist wie gestern. Ich würde gerne schreien, so dass die ganze Welt es hört.

    Dreh dich nicht um mich, schau ...
    Kategorien
    Kategorielos