+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Unterstützung bei Selbstständigkeit

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    6
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Unterstützung bei Selbstständigkeit

    Hallo!!!
    Ich bin 25 Jahre alt und habe mich letzten November (neben meinem Beruf) mit einer Gaststätte selbsständig gemacht!
    Die Gaststätte habe ich einfach von dem Vorbesitzer übernommen.
    Jetzt erzählte mir jemand, dass man Zuschüsse als Jungunternehmer bekommt!
    Ein Freund von ihm ist Versicherungsvertreter und bekommt wohl € 600 pro Monat dazu!
    Kann ich so was beantragen? - Wenn ja wo?
    Nach was richtet sich der Betrag?
    Geht das rückwirkend?
    Wie lange bekommt man den Zuschuss?
    Danke im Voraus

  2. #2
    Registriert Avatar von löwenherz
    Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    3.434
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    68
    Dank erhalten:   79

    Standard AW: Unterstützung bei Selbstständigkeit

    hallo,
    du musst das beim arbeitsamt beantragen.
    nötig ist ein geschäftskonzept.
    ich habe einen kurs belegt, der auch bezahlt wurde.
    um die gelder zu bekommen, muss man auch alo1 beziehen.
    das ganze geht auch über die IHK.
    informier dich entweder beim arbeitsamt oder der IHK.
    bei mir hats geklappt. bekomm ich-ag zuschuß.
    löwenherz

    das ganze geht drei jahre: 1.jahr 600,--€, 2.jahr 350,--€, 3.jahr 240,--€, rückwirkend geht nichts und bei übernahme musst du dich beraten lassen

  3. #3
    Registriert Avatar von shalimar
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    1.494
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   10

    Standard AW: Unterstützung bei Selbstständigkeit

    Zitat Zitat von tasha Beitrag anzeigen
    Hallo!!!
    Ich bin 25 Jahre alt und habe mich letzten November (neben meinem Beruf) mit einer Gaststätte selbsständig gemacht!
    Die Gaststätte habe ich einfach von dem Vorbesitzer übernommen.
    Jetzt erzählte mir jemand, dass man Zuschüsse als Jungunternehmer bekommt!
    Ein Freund von ihm ist Versicherungsvertreter und bekommt wohl € 600 pro Monat dazu!
    Kann ich so was beantragen? - Wenn ja wo?
    Nach was richtet sich der Betrag?
    Geht das rückwirkend?
    Wie lange bekommt man den Zuschuss?
    Danke im Voraus
    Hallo

    Sorry wenn ich das jetzt mal so sagen muß aber hast Du Dich denn nicht vorher darüber informiert ?

    Was ist das für eine Gaststätte ?

    Hast Du denn genügend Erfahrung , Du sagst neben Deinem Beruf ?

    Rückwirkend kann man leider nichts beantragen ...

    LG Shalimar
    jeder hat die kraft alles im leben zu schaffen wenn man es wirklich will NUR MUT!!!! auch du bist stark!!!

  4. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    6
    Aktuelle Stimmung
    none
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Unterstützung bei Selbstständigkeit

    Danke für die Antworten!!!

    Ich habe mich nicht vorher informiert, weil ich die Kneipe von meinem jetzigen Verlobten übernommen habe, der musste sie wegen Insolvenz aufgeben!

    Aber ich werde mir mal einen Termin bei Arbeitsamt holen!
    Vielleicht bringt es ja was!!

    Danke

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Unterstützung bei Selbstständigkeit

    war der freund der von dem du sprichst vorher arbeitslos? wenn ja dann ist das der ich ag zuschlag. den erhälst du aber nur wenn du dich als arbeitsloser selbstständig machst. dazu musst du dem arbeitsamt ein konzept vorlegen und die müssen das genähmigen. das geld ist als starthilfe gedacht für arbeitslose.da du schreibst das du das neben deinem job gemacht hast nehme ich an du bist nicht arbeitslos. würdest vom arbeitsamt nichts bekomm. du hast ja einkommen und bist schon selbständig. zweitens denke ich das es mit einer kneipe schwer sein wird irgendwas zu bekomm ob kredit oder zuschüsse, den die laufe heutzutage absolut nicht gut. es ist zu risiko reich sich in die richtung selbständig zu machen. und wie du sagst ist dein verlobter damit schon pleite gegangen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 18:59
  2. ALGII und Selbstständigkeit
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 10:55
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 17:01
  4. Selbstständigkeit trotz Schufa?
    Von PepeZ_2007 im Forum Finanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 08:53
  5. Selbstständigkeit aber wie ???
    Von CHEYENN im Forum Beruf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 21:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •