+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 33

Thema: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

  1. #11
    Registriert
    Registriert seit
    30.05.2014
    Beiträge
    4.026
    Danke gesagt
    1.061
    Dank erhalten:   3.651

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin über 40- ich erwarte nicht mehr die große Karriere zu machen, klar, aber ich erwarte soviel Geld zu verdienen, dass ich nicht wieder mit einem Bein in der Sozialhilfe stehe.
    ?
    Was ist denn dein Wunschgehalt? Tariflohn?
    Es scheint mir, dass der Versuch der Natur, auf dieser Erde ein denkendes Wesen hervorzubringen, gescheitert ist.(M.Born)







  2. #12
    Registriert Avatar von Smilla74
    Registriert seit
    10.03.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    408
    Danke gesagt
    249
    Dank erhalten:   225

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Liebe TE,

    ich kann Dich sehr gut verstehen, mir ging/geht es ähnlich.

    Ich bin gut ausgebildet, habe viele Jahre Berufserfahrung, bin auch in diesem 08/15-Alter und habe zig Bewerbungen geschrieben, aber ich erhielt nur Absagen tlw. mit der Begründung, ich sei für den Job "überqualifiziert", was es nicht besser gemacht hat.
    Dazu wimmelt es nur so von mies bezahlten Jobs, von denen man kaum mehr als mit Hartz4 bekommt.
    Gesucht wird jedoch nicht selten die "eierlegende Wollmilchsau", am besten Mitte 20 mit 30jähriger Berufserfahrung und dazu schöööön günstig...

    Bis ich (auch) die Schnauze voll hatte und einfach bei ebay-kleinanzeigen selbst eine Anzeige aufgab, von der ich mir aber nicht viel erhoffte.

    Und siehe da, neben ein paar unseriösen Vögeln meldete sich auch mein heutiger Chef darauf! Nach einem kurzen Telefonat ging ich 1 Woche später zum Vorstellungsgespräch und nach 2 weiteren Wochen erhielt ich die Zusage.
    Seit 2 Monaten habe ich nun endlich wieder eine neue Stelle, allerdings nur in Teilzeit, weil ich wegen meinem Hund nicht in Vollzeit arbeiten kann.

    Und jetzt suche ich noch einen Zweitjob, der mit dem Hund vereinbar ist, denn aus finanzieller Sicht müsste ich wieder Vollzeit arbeiten gehen.

    Du darfst nicht aufgeben, ich weiß, der Satz kommt Dir sicher schon aus den Ohren raus, aber versuche es weiter!
    Vielleicht versuchst Du es auch mit einer eigenen Anzeige, zur Not auch mehrmals hintereinander.

    Ich wünsche Dir viel Glück dabei!
    "Ich zitiere mich oft selbst. Ich finde, es bringt Attraktivität in das Gespräch"
    (George Bernard Shaw - irischer Dramatiker)

  3. Für den Beitrag danken:





  4. #13
    teman
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Zitat Zitat von Smilla74 Beitrag anzeigen
    Liebe TE,


    Du darfst nicht aufgeben, ich weiß, der Satz kommt Dir sicher schon aus den Ohren raus, aber versuche es weiter!
    Vielleicht versuchst Du es auch mit einer eigenen Anzeige, zur Not auch mehrmals hintereinander.

    Ich wünsche Dir viel Glück dabei!
    Das ist auch eine gute idee :-) da könnten sich eventuell auch leute melden die eigendlich gar nicht suchen ,
    wenn aber deine qualifikation zuffälig passt , dann fangen die vielleicht an zu überlegen , ob sie nicht jetzt schon dran denken sollten das ja in 6 monaten jemand in rente geht und die neue kraft muss ja auch eingearbeitet werden .
    alle tips ausprobieren :-)





  5. #14
    Registriert Avatar von Mustang
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    930
    Danke gesagt
    48
    Dank erhalten:   636

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    dreistellige bewerbungszahlen bis zum job sind heute keine seltenheit mehr. ich habe 171 geschrieben. teils liegt es quch daran, dass bewerbungsprozesse sich bis zu einem halben jahr hinziehen. eigentlich hätte ich nach ca der 50. bewerbung aufhören und 5 monate das leben geniesen können, aber da sich die firma ewig zeit gelassen hatte, musste ich eben weiter bewerbungen schreiben.
    (~°_°)~





  6. #15
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Du bist nicht alleine - mir ergeht es sehr ähnlich! Ich verspüre auch oft eine sehr große Wut, wenn ich nur Absagen erhalte. Sogar auf Jobs, für die ich mich gar nicht beworben habe (Personalberater arbeiten heutzutage auch schon sehr chaotisch).
    Bei den Interviews stellt sich dann meistens heraus, dass der Job ganz anders (=schlechter) ist als im Inserat beschrieben. Es wird soviel beschönigt, gelogen, verdreht, etc. Ich bin es auch schon oft sowas von leid, dieses Spiel mitzumachen.
    Aber es bleibt nichts anderes übrig - weitersuchen und nur nicht aufgeben!!! Irgendwann kommt das Richtige, bis dahin braucht jeder eine Riesengeduld.

    LG,
    Sandra





+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •