Anzeige

Anzeige



Seite 2 von 7 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 33

Thema: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

  1. #6
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine Bewerbung ist gut, ich schreibe sogar für Bekannte und Freunde ihre Bewerbungen- die kriegen meistens sogar den Job.
    Einmal einen Beruf gelernt, ist nicht alles, was sorgt denn dafür das im Leben alles nach Plan läuft?
    Jeder macht z.B. den gleichen Führerschein, warum fahren die alle sehr unterschiedlich hinterher.
    Haben die Bekannten, Freunde deinen Beruf, zwei Kinder, das gelernt was du kannst, dein Leben.
    Das Leben ist Chaos, jeden Tag jede Minute immer andres für jeden, warum deine Erwartung das alles immer glatt geht, so läuft wie du es erwartest.
    Ab einem bestimmten Alter bist du uninteressant als Bewerber in vielen Berufen.
    Da müssten die mehr Lohn zahlen, wie einem der grade ausgelernt hat.
    Den können die drücken, ist froh das er eingestellt wird, wenn auch oft nur mit Zeitvertrag, dann rücken die nächsten aus der Lehre nach, u.s.w.
    Es gibt Statistiken; ältere werden öfter krank, kriegen mehr Urlaub, wissen was sie sich Wert sind und fordern das auch.

    In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.
    Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.

    Voltaire

  2. #7
    teman
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    ich weiß ja nicht was du kannst und ob du etwas kannst , das weißt nur du , willst du im altenheim arbeiten ?

    versuchs mit kostenlos probearbeiten , hat bei mir immer geklappt , auch das arbeitsamt kann so etwas unterstützen

  3. #8
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin über 40- ich erwarte nicht mehr die große Karriere zu machen, klar, aber ich erwarte soviel Geld zu verdienen, dass ich nicht wieder mit einem Bein in der Sozialhilfe stehe.

    Man soll nicht nicht verbittern, aber es fällt einem schon schwer..... Was soll ich nur machen?
    Wir wissen ja nichts von deinen Lebensumständen, wie kam es denn dazu?
    Von was hast du gelebt während der Erziehung der Kinder?
    Mit dem Vater zusammen , warst du Alleinerziehend, warum nicht nur Mutterzeit, da bleibt der Arbeitsplatz erhalten.
    Auch der Vater kann die Mutterzeit beanspruchen, war das nicht möglich, das kann man sich ja teilen?
    Wer auf eigen Beinen stehen will, muss sich das leisten können...nicht den Staat in die Verantwortung nehmen, für seine Lebensplanung!
    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, » egal wie es ausgeht.

  4. #9
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Hallo, da ist der fuchsteufelswilde Gast nochmal- Danke für Eure Antworten.
    Ich wollte mich als Verwaltungskraft bewerben.

    Was mir einfach stinkt, habe mich in sehr vielen Unternehmen beworben, gerade auch bei karitativen Einrichtungen, die Kräfte suchen. Nix, einfach nur nein danke und ich freu mich schon fast über eine Absage, da hört man wenigstens noch etwas!

    Arbeiten soll man schon, raus aus der Statistik, dass man noch aufstockend H4 braucht, weil man von seinem tollen Job dann nicht mehr leben kann.... Zum Heulen!

  5. #10
    Registriert
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    165
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   54

    Standard AW: Bin fuchsteufelswild- nur Absagen

    Das liegt nicht an Dir und nicht an deiner Bewerbung sondern an Unternehmen. Sie sind nicht bereit dein Wunschgehalt zu zahlen. Sie suchen jemanden, der mit dem Mindestlohn zufrieden ist.
    Ich habe auch zig Bewerbungen geschrieben und immer nur Absagen erhalten, obwohl ich 95% der Anforderungen erfüllt habe. Ich sehe auch nicht ein mein Wunschgehalt, welches angemessen ist, noch weiter zu senken. Bei Gehaltsverhandlungen kann man schließlich jederzeit beliebig runtergehen...

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige